Grundbesitz Global – Weltweit in Qualitätsimmobilien investieren

Grundbesitz Global – Weltweit in Qualitätsimmobilien investieren

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Wertenwicklungschancen
  • Stabiler Depotbaustein¹
  • Professionelles Fondsmanagement

Lassen Sie sich persönlich beraten.

Mehr Informationen

Ein attraktiver Baustein für Ihr Depot

Es liegen turbulente Börsenzeiten hinter uns. Viele Anleger wollen deshalb ihr Depot möglichst breit aufstellen. Ein geeigneter Baustein, um ein Depot sinnvoll zu strukturieren, können offene Immobilienfonds sein. Mit dem offenen Immobilienfonds grundbesitz global haben Sie jetzt die Möglichkeit, von den Entwicklungen internationaler Immobilienmärkte und von aktivem Fondsmanagement zu profitieren und Ihr Depot gleichzeitig zu stabilisieren.

Attraktive Wertentwicklungschancen

Bauen Sie auf attraktive Wertentwicklungschancen - durch überwiegend langfristige Mietverträge mit in der Regel bonitätsstarken Mietern und eine regelmäßig hohe Vermietungsquote der Immobilien.

Stabiler Depotbaustein

Setzen Sie auf einen stabilen Baustein für Ihr Depot1 - durch Investition in ein breit diversifiziertes internationales Immobilienportfolio, das grundsätzlich nur geringen Marktschwankungen unterliegt.

Professionelles Fondsmanagement

Profitieren Sie von einem professionell geführten Fonds - durch 30 Jahre Erfahrung und ein weltweites Expertennetzwerk, das dieses Wissen aktiv einsetzt, mit dem Ziel, die Wertsteigerung zu erhöhen.

Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich zeigen, wie Sie mit grundbesitz global auf die internationalen Immobilienmärkte setzen und gleichzeitig Ihr Portfolio stabilisieren können.

1 Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.

Emittent

 

RREEF Investment GmbH

 

WKN

 

980705

 

Ertragsverwendung

 

Ausschüttend

 

Währung

 

Euro

 

Anlageklasse

 

Weltweit investierender offener Immobilienfonds

 

Konditionen

 

Ausgabeaufschlag 5,00%,
Verwaltungsgesellschaftsgebühr (inkl.
Vertriebsfolgeprovision von 0,4%): 1,00% p.a., weitere
Kosten: siehe Punkt 6 in den Produktinformationen

 

Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich zeigen, wie Sie mit grundbesitz global auf die internationalen Immobilienmärkte setzen und gleichzeitig Ihr Portfolio stabilisieren können.

Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung.

1 Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen

Nähere Informationen zum Grundbesitz Global

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie ein Gespräch mit Ihrem persönlichen Berater vor Ort.

030 3109-3109

Das Anlagekonzept

Der aktiv gemanagte Fonds investiert global in Immobilien, welche sich überwiegend außerhalb Deutschlands und insbesondere an Standorten befinden, die nach Meinung des Fondsmanagements Entwicklungspotenzial bieten. Neben dem Erwerb von direkten Immobilien und Beteiligungen an Immobilien-Gesellschaften sind auch Liquiditätsanlagen zulässig und vorgesehen. Als Anlageziel werden regelmäßige Erträge aufgrund zufließender Mieten und Zinsen sowie ein Wertzuwachs angestrebt (keine Garantie). Bei der Auswahl der Immobilien stehen deren nachhaltige Ertragskraft sowie eine Streuung nach Lage, Größe, Nutzung und Mietern im Vordergrund der Überlegungen. Ebenso soll eine angemessene regionale Streuung von Immobilien verschiedener Größenordnungen umgesetzt werden. Ziel ist es, aktuelle Entwicklungen und Trends aufzugreifen und das Immobilienportfolio entsprechend anzupassen - derzeit besonders in Nordamerika und Asien. Aktuell wird beispielsweise in gewerblich genutzte Immobilien wie Büroimmobilien, Shopping-Center und Logistik-Immobilien aber auch in Wohnimmobilien investiert. Investitionen im Ausland werden i.d.R. teilweise fremdfinanziert. Dies erfolgt zur Erzielung des Leverage-Effektes* oder zur Verminderung des Währungskursrisikos. Der Fonds darf höchstens 49 % des Wertes des Sondervermögens in Bankguthaben, Geldmarktinstrumenten, Investmentanteilen, Wertpapieren (etwa Aktien oder Rentenpapiere) etc. halten. Die Kapitalanlagegesellschaft hat eine Liquidität in Höhe von 5 % des Wertes des Sondervermögens sicherzustellen.


* Leverage-Effekt: Steigerung der Eigenkapitalrendite, indem Fremdkapital unterhalb der Objektrendite aufgenommen wird.

Chancen & Risiken

Chancen
  • Renditechancen durch die Partizipation an der Marktentwicklung an den globalen Immobilienmärkten
  • Chancen durch Fremdwährungen
  • Hoher steuerfreier Anteil der Ausschüttung
  • Vergleichsweise niedrige Volatilität1 und geringe Korrelation zu Aktienmärkten, d. h. mögliche Senkung des Gesamtrisikos
Risiken
  • Abhängigkeit von der Entwicklung der Immobilienmärkte
  • Einschränkung der Liquidität des Fonds in bestimmten Marktszenarien möglich
  • Anteilwert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat
  • Geringe Währungsrisiken durch Fremdwährungen, da größtenteils Fremdwährungshedging

1 Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.

Wichtige Hinweise

Angaben gemäß Finanzanalyseverordnung (FinAnV)

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte gemäß § 34b WpHG

DWS

1. Die Deutsche Bank AG und/oder mit ihr verbundene Unternehmen halten an der Gesellschaft, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Beteiligung von mehr als 5 Prozent des Grundkapitals.

Für das vorbenannte Wertpapier strebt die Deutsche Bank AG zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine anlassbezogene Aktualisierung der in dem Dokument geäußerten Stellungnahme an.

Die Deutsche Bank AG unterliegt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

Die Texte sind nach den Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt. Es besteht kein Verbot für den Ersteller oder für das für die Erstellung verantwortliche Unternehmen, vor bzw. nach Veröffentlichung dieser Unterlagen mit den entsprechenden Finanzinstrumenten zu handeln.


Wichtige Hinweise

Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar, sondern geben lediglich eine zusammenfassende Kurzdarstellung wesentlicher Merkmale des Fonds. Weitere Informationen, insbesondere zur Struktur und den Risiken, enthält die Anlageinformation. Die vollständigen Angaben zum Fonds sind dem vereinfachten bzw. vollständigen Verkaufsprospekt, ergänzt durch den jeweiligen letzten geprüften Jahresbericht und den jeweiligen Halbjahresbericht, falls ein solcher jüngeren Datums als der letzte Jahresbericht vorliegt, zu entnehmen. Diese Unterlagen stellen die allein verbindliche Grundlage des Kaufs dar. Sie sind in elektronischer oder gedruckter Form kostenlos bei Ihrem Berater oder bei DWS Investment GmbH, Mainzer Landstr. 178 -190, 60327 Frankfurt am Main, erhältlich. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung der Deutsche Bank AG wieder, die ohne vorherige Ankündigung geändert werden kann. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernimmt die Deutsche Bank AG für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn die Deutsche Bank AG nur solche Daten verwendet, die sie als zuverlässig erachtet. Berechnung der Wertentwicklung nach BVI-Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages. Individuelle Kosten wie beispielsweise Gebühren, Provisionen und andere Entgelte sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

© Deutsche Bank AG, Stand: 06.09.2010